APRS mit RaspberryPi Mini Rechner

Nach unten

APRS mit RaspberryPi Mini Rechner

Beitrag  do8fn am 07.04.13 11:55

Hallo zusammen...

Ich habe mir vor einiger Zeit einen RaspberryPi zugelegt. Wer nicht weiß, was das ist, es ist ein Stromsparender, Zigarettenschachtel kleiner vollwertiger Rechner.

http://raspberrycenter.de/aggregator/categories/1 Deutsche Seite
http://www.raspberrypi.org/
http://de.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi

Anfangs hatte ich mit einem normalen Desktop Rechner mit Xastir unter Linux APRS betrieben. Das ging auch wunderbar, nur war der Lüfter zu laut und der Stromverbrauch zu hoch.
Danach bin ich auf einen Wlan Router (ASUS WL-500G V1) umgestiegen, auf dem ich Linux aufgespielt hatte und der im Hintergrund mit APRS4R ruhig und Stromsparend mit max 5Watt lief.
Nachteil, ich konnte auf die Kartenoberfläche nicht mehr zugreifen und mir fehlten viele Funktionen, die ich von Xastir gewohnt bin.
Jetzt habe ich mir für kleines Geld einen RaspberryPi gekauft. Als Festplatte dient eine SDHC Karte und als Betriebssystem Linux Debian.
Dort habe ich wieder Xastir aufgespielt und habe wieder alle Funktionen zur Verfügung, egal ob als normaler APRS User oder als Digipeater.
Das Gerät soll angeblich max. 10 Watt brauchen und wird mit 5V über ein USB Kabel versorgt. Über ein USB - Serial Adapter habe ich das TNC2 angeschlossen und an dem TNC2 hängt mein 2m Gerät FT-270R.
Das ganze funktioniert einwandfrei.
Der RaspberryPi kann via Kabel oder via Wlan an einen Router und somit an das Internet angebunden werden.
Ich habe den RaspberryPi über Wlan am laufen ohne separaten Monitor, ohne Tastatur und Maus, da ich per VNC (Remotemanager) von einem anderen Rechner oder von meinem Android Handy und Tablet PC auf die Grafische Oberfläche des RaspberryPi von überall zugreifen kann.
Man kann den RaspberryPi mit Xastir natürlich auch direkt an einem Monitor und mit Tastatur und Maus betreiben.
Kleiner Hinweis zu Xastir, Xastir ist ein vollwertiges APRS Programm für die grafische Oberfläche für Linux.
Mit dem Xastir kann man Nachrichten zu Mobile Stationen oder auf Handys mit APRS schicken, man kann auf der Open Source Karte Stationen verfolgen und viele Dinge mehr machen.....

http://wiki.dh8tom.net/doku.php?id=xastir Deutsche Seite
http://www.xray37.de/?Technik:APRS_Software Deutsche Seite
http://www.xastir.org/wiki/Main_Page
http://xastir.sourceforge.net/


Auf dem Bild ist der RaspberryPi mit einem Klarsichtgehäuse zu sehen. Im Hintergrund ist der ASUS Router WL-500G zu sehen, der bis vor kurzen als APRS Digi in Betrieb war.



Auf diesen Bild ist zu sehen, wie ich via VNC von einem Rechner auf die grafische Oberfläche des RaspberryPi mit Xastir zugreife, oben rechts ein Monitor, auf dem man den APRS Funkverkehr mit lesen kann.



Und hier ist zu sehen, wie ich von einem 7" Tablet PC auf die grafische Oberfläche des RaspberryPi mit Xastir zugreife, oben rechts ein Monitor, auf dem man den APRS Funkverkehr mit lesen kann.

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 53
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Hilfe hierzu gesucht

Beitrag  mario.greiling am 06.04.14 0:23

Hallo Frank

Ich bin über eine Suchmaschine auf Deinen Post zum Raspi gekommen. Leider fehlen mir die Erfahrungen zu dem kleinen Gerät, und Linux ist für mich wie ein Buch mit den berühmten 7 Siegeln.
Ich habe es hinbekommen auf dem raspi das Raspian mit hilfe der Installationsanleitung aus dem Netz zum laufen zu bekommen. Das ging recht easy. Auch das xbmc Mediacenter läuft ohne probleme. aber nun kommts. Wie bekomme ich das Xastir zum laufen? Ich weiß nicht so recht wie ich das isntallieren soll und die ganzen Komponenten einbinden kann. Bin leider ein Windoof User. Mit meinen 45 Jahren fällt mir das auch nicht unbedingt leicht obwohl ich neuen technischen Sachen immer sehr aufgeschlossen bin. Ich möchte es eben auch verstehen was ich da mache. Den Raspi wollte ich ursprünglich für meine Wetterstation verwenden. (WH1080) Leider geht das auch nicht so recht.

Wäre schön wenn ich hier etwas Hilfe bekommen könnte und Du mir beim einrichten eines kleinen aprs Gateways helfen könntest.

vy 73 Mario
DO3HUM
Halle(Saale) W28
avatar
mario.greiling
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 06.04.14

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten