GESUCHT: Anfänger sucht CB Gerät/Set zum reinschnuppern //// Leihen ?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

GESUCHT: Anfänger sucht CB Gerät/Set zum reinschnuppern //// Leihen ?!

Beitrag  schweppo am 27.08.13 4:51


Ich kann mir maximal 60€ dafür leisten. Bin Student...!
Leihen wäre eine Alternative für mich. Pfand und Kaution könnte man aushandeln...


Ich will einfach nur in Funk reinschnuppern. Ob es nun CB ist oder nicht, ist egal. Solange ich keine Prüfung und Lizenz für die jeweilige Funktechnik brauche...
Vllt. kann mir ja auch jmd. ein relativ gut zu gebrauchendes Neugerät empfehlen?

schweppo
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 27.08.13

Nach oben Nach unten

Geräte

Beitrag  dg7bbu am 27.08.13 15:33

Hai...

Du bist da am Rande einer Welt die Du kaum für 60 Euro bekommen kannst. Dafür kannst Du preiswert von Conrad einen Satz PMR Geräte kaufen und die Babyphone Deiner Nachbarn abhören.
CB-Funk ist faktisch Tot. Hier und da mal einen Trucker polnischer Natur, das war es dann auch schon.

Im Amateurfunkbereich gibt es ne Menge zu hören. Allerdings wirst Du dann nicht umzukommen Dir einen etwas teureren UKW Scanner zuzulegen, Auch KurzwellenGeräte gibt es schon Preiswert
zum Beispiel bei Wimo (google).

Ansonsten wäre es vieleicht Sinnvoll Dir das ganze mal am nächsten Wochenende in Seebergen anzugucken dort ist Fieldday (Tag der offenen Tür) vom hiesigen Ortsverband.


73 de DG7BBU

_________________
Es ist klug sich dumm stellen zu können. Umgedreht ist es schon schwieriger.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Intuition ist die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.
avatar
dg7bbu
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 352
Alter : 56
Ort : Bremen
Locator : JO43JC
Anmeldedatum : 19.04.08

http://www.dg7bbu.de

Nach oben Nach unten

Re: GESUCHT: Anfänger sucht CB Gerät/Set zum reinschnuppern //// Leihen ?!

Beitrag  DK7LST am 27.08.13 23:18

schweppo schrieb:
Ich will einfach nur in Funk reinschnuppern. Ob es nun CB ist oder nicht, ist egal. Solange ich keine Prüfung und Lizenz für die jeweilige Funktechnik brauche...
Vllt. kann mir ja auch jmd. ein relativ gut zu gebrauchendes Neugerät empfehlen?
Willst Du nur reinhören oder auch selbst senden?
Hören darf man Amateurfunk auch ohne Lizenz und die günstigste Lösung ist ein kompatibler DVB-T-Stick (gibt es für rund 20 EUR) zusammen mit einer kostenlosen Software. Damit ist man zwar nur eingeschränkt mobil, kann aber schon eine ganze Menge hören.

Wenn Du Kontakte suchst, ist ggf. ist auch dieser Thread für Dich interessant: http://amateurfunk-bremen.forumieren.de/t1048-moin-moin-aus-ohz
Dort finden sich auch einige Links zu Facebook, wo deutlich mehr los ist als hier.

Wenn Du Fragen hast, kannst Du mich ja mal anschreiben.

lars
avatar
DK7LST
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 38
Ort : Bremen
Locator : JO43LB
Anmeldedatum : 02.10.10

http://www.dk7lst.de/

Nach oben Nach unten

Re: GESUCHT: Anfänger sucht CB Gerät/Set zum reinschnuppern //// Leihen ?!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten