Google-API unter APRS.FI nicht erreichbar!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Google-API unter APRS.FI nicht erreichbar!

Beitrag  Gast am 02.04.15 9:35

Moin zusammen,

hier zeigt sich ganz deutlich die Abhängigkeit des Amateurfunks vom Internet:



Im Popup ist folgendes zu lesen:



Ich denke, dass wir uns Gedanken machen sollten, den HAMNet-Ausbau zu forcieren!

vy 73
Jens - DK2KL

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Google-API unter APRS.FI nicht erreichbar!

Beitrag  DG4BCX am 02.04.15 14:05

Sehe ich das richtig,der große Datensammler hat gemerkt,da läut eine Anwendung mit vielen Nutzern.
Viele Nutzer heisst für die,viel Geld ist zu verdienen?
Habe die Nutzungsbedinngungen nicht gelesen,will ja noch das Osterfest genießen,aber bei dem Hinweis geht es doch meist um Geld.

Gruß Wolfgang
avatar
DG4BCX
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 145
Ort : Lilienthal
Locator : JO43KD
Anmeldedatum : 17.04.08

http://hgfler.de/forum/index.php

Nach oben Nach unten

Re: Google-API unter APRS.FI nicht erreichbar!

Beitrag  Gast am 02.04.15 14:45

DG4BCX schrieb:Sehe ich das richtig,der große Datensammler hat gemerkt,da läut eine Anwendung mit vielen Nutzern.
Viele Nutzer heisst für die,viel Geld ist zu verdienen?
Habe die Nutzungsbedinngungen nicht gelesen,will ja noch das Osterfest genießen,aber bei dem Hinweis geht es doch meist um Geld.

Gruß Wolfgang

Hallo Wolfgang,

über das Warum wird derzeit heiss in der entsprechenden Yahoo-Group diskutiert und bringt uns nicht wirklich weiter.

Heute Vormittag erkannte ich eine Alternative, die kurze Zeit später auch nicht mehr mit Informationen gefüttert wurde, so dass man eine Landkarte ohne APRS-Ziele sah. Derzeit scheint

http://www.positionsreport.de

noch zu funktionieren. Es erhebt sich allerdings die Frage, wie lange das noch so ist.

vy 73
Jens - DK2KL

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Google-API unter APRS.FI nicht erreichbar!

Beitrag  Gast am 06.04.15 17:34

Moin,

jeder, der APRS nutzt, wird mittlerweile festgestellt haben wird, dass die Google-Maps-basierende Karte bei APRS.FI wieder angezeigt wird.

Stein des Anstosses war, dass Google nach Jahren des Betriebes jetzt erst festgestellt hat, dass neben deren kommerziellen Karten auch die von OpenStreetMap zur Auswahl standen und das hat offensichtlich mit den Nutzungsrichtlinien kollidiert:

Quelle: http://www.darc.de/aktuelles/details/article/webseite-aprsfi-derzeit-nur-eingeschraenkt-nutzbar/

73
Jens - DK2KL

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Google-API unter APRS.FI nicht erreichbar!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten