Funkruf POCSAG

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK7JAN am 15.11.08 17:11

Also hier in Achim ist das sehr unbeständig. Es klappt nur an bestimmten Stellen im Haus, sehr starkes Fading. Ich hab sogar mal eine Testnachricht an mich selbst empfangen können, aber ob die über HFT kam kann ich nicht nachvollziehen, ich glaube aber nicht, weil HFT oder Wilhelmshaven nirgends als Forwardpartner auftaucht. Wer weiß was da sonst noch so alles herumsendet.

Dann brauchen wir hier in Achim wohl auch noch einen Funkrufsender Smile

Mein Pager scheint übrigens eine Macke zu haben. Das ist ein Quix Ultra. Das Display zeigt einige Spalten nicht an und ist sehr kontrastarm. Vielleicht funktioniert er empfangsseitig auch nicht so gut.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK7JAN am 15.11.08 21:14

Hab noch einen anderen Quix Ultra gefunden. Der scheint wesentlich empfindlicher zu sein und hat auch die Macke mit dem Display nicht.

Leider klappt es hier in Achim-Uesen trotzdem nicht gut. Mal kommt die Nachricht an, mal gar nicht, mal verstümmelt. Das Empfangssymbol ist dabei permanent zu sehen, was mich wundert.

Ich empfange übrigens keinerlei andere Nachrichten. Als ich das Ding in Hannover auf der Interradio vor einigen Jahren erstanden habe wurde ich sogleich mit DX-Cluster-Meldungen, Bakeninformationen usw. zugeschüttet. Eine wahre Datenflut war das.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK4BA am 16.11.08 11:00

Moin,

heute morgen habe ich es geschafft, meinem Skyper die Rubriken beizubringen.

Ich habe mich via IGATE zu DB0WHV-12 connected, der ja wohl der SLAVE für DB0HFT ist. Dann habe ich dort meinen Skyper aktiviert und schwupps hatte ich die 1111 hinter den Rubriken. Jetzt kann ich auch Rubriken übernehmen und löschen. Die ersten DX-Meldungen habe ich schon empfangen.

Freu.

IGATE habe ich mit der Software D-TERM erreicht, welches eigentlich ein D-Star-Gerät zum Chatten usw. steuert. Man kann damit aber auch Funkrufe absetzen und eben Packet-Radio ohne Funkgerät machen. Ich habe mich zum Beispiel auch zu DB0HFT durchgehangelt.

Keine Ahnung, ob diese Software auch ohne Gerät läuft - einfach mal probieren.

Ich habe einfach das IC-92 ausgeschaltet und D-TERM ging auch so.....

www.d-term.de


Jürgen

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK7JAN am 16.11.08 11:53

hmm kann es sein, dass es unterschiedliche Funkrufsender gibt? Welche die eher für Skyper und seine Rubriken gebaut sind und welche die eher für Quix Ultras gebaut sind? Zwei Einträge weiter oben hatte ich ja beschrieben, dass in Hannover ohne mein Zutun lauter Rubrikenmeldungen auf meinem Quix Ultra eingegangen sind.

Ich habe viele Rubriken in dem Quix, die dort fest einprogrammiert sind, z.B. Wetter, Baken usw. Empfangen tu ich in diesen Rubriken aber nichts. Obwohl ich ihn momentan an einem Standort am Fenster habe, wo die meisten persönlichen Meldungen eingehen.

Fragen über Fragen Smile

Irgendwie ist das ganze im Internet auch sehr schlecht dokumentiert, oder ich habe an den falschen Stellen gesucht.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Unterschiedliche Funkrufsender und Pager.

Beitrag  DJ5XX am 17.11.08 20:54

Hallo Jan,

es gibt unterschiedliche Typen von Pager und auch unterschiedliche Protokolle (z.B. Skyper, Quix, usw...) . Die Funkrufsender senden hintereinander die Daten der Rubriken und persönlichen Rufe in verschiedenen Protokolen. Die Skyper empfangen mit 1200 Bd.

Am geeignesten ist der Skyper, mit diesem Gerät kann eben die einzelnen Rubriken abonnieren. Das ist nicht mit allen Pagern möglich. Weitere Informationen findet man unter: www.funkruf-hamburg.de !

MFG Jörg

DJ5XX
Beginner
Beginner

Anzahl der Beiträge : 46
Alter : 62
Ort : Hepstedt
Locator : JO43NG
Anmeldedatum : 02.08.08

http://www.dj5xx.de

Nach oben Nach unten

Skyper vs. Quix und Empfangsberichte DB0HFT-Funkruf

Beitrag  DK7JAN am 18.11.08 17:51

Hi Jörg,

also ich habe wie gesagt einen Quix Ultra. Der hat auch Rubriken, allerdings muss ich diese nicht extra abonnieren oder sowas. Über HFT empfange ich aber nichts dergleichen. Damals hatte ich den Pager eine Zeit lang an einer Hochantenne betrieben und wurde mit DX-Cluster-Meldungen und dergleichem nur so zugeschüttet.

Kann das sein, dass einige Funkrufsender dann nur für das Rubrikensystem im Skyper-Format eingerichtet und einige wiederum nur für das Format von Quix-Empfängern? Ginge auch beides?

Ihr verweist ständig auf die Funkrufseite in Hamburg, wenn es um Informationen geht. Ich habe dort meines Wissens alles durchgelesen. Wirklich tolle Informationen konnte ich da aber nicht finden.

Was hat z.B. die ".2" am Ende meiner Pageradresse zu bedeuten?

Vorhin war ich direkt bei DB0HFT am Standort im Neustadtswall. Während des Testens hatte ich den Quix Ultra die ganze Zeit in meiner linken Gesäßtasche (komisches Wort). Ich hab mir dann zwei Nachrichten selbst geschickt (per Handy über Internet). Das war absolut kein Problem, prinzipiell funktionierts also.
Später war ich dann am Hauptbahnhof auf dem Bahnsteig. Auch hier einwandfreier Empfang. Da saß ich sogar noch auf dem Empfänger drauf und unter mir dieser tolle Gitterstahlsessel.
Aus dem Zug Richtung Achim hatte ich mir jeweils kurz vor Sebaldsbrück, Mahndorf und Achim noch eine Nachricht geschickt. Diese kamen aber nicht an. Nun weiß ich nicht, ob es da irgendwo so eine Art Spambegrenzung gibt. Die einzelnen Nachrichten waren ja zeitlich nicht weit auseinander und zumindest in Sebaldsbrück hätte ich erwartet dass es noch klappt. Vielleicht war aber auch einfach der Zug schuld. Mit Handfunk klappt das da ja auch nicht so besonders.

Wäre schön, wenn mal jemand mit einem Skyper einen ähnlichen Test machen kann. Vielleicht ist so ein Quix Ultra ja nur einfach wesentlich unempfindlicher. Das Antennensymbol ist übrigens durchgehend die ganze Zeit zu sehen. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass da etwas am Sender noch nicht so recht funktioniert. Mir ist z.B. direkt am Standort von DB0HFT aufgefallen, dass das Antennensymbol kurz für ein paar Minuten weg war. Woran auch immer das jetzt gelegen hat, ganz plausibel finde ich das nicht, wenn man quasi direkt neben dem Sender sitzt.

73 de Jan.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  Gast am 19.11.08 0:18

DK7JAN schrieb:...Was hat z.B. die ".2" am Ende meiner Pageradresse zu bedeuten?...

Hallo Jan,

dem Manual zum Skyperumbau kann man auf Seite 6 entnehmen, dass die .3 hinter der RIC für "alphanumeric" steht. Ich denke, dass .2 mit "numeric" und .1 mit "Signal" gleichzusetzen ist.

Im übrigen sendet DB0HFT seit heute abend den Bakentext aus, damit man auch wirklich weiss, von wem man die Datenpakete um die virtuellen Ohren gehauen bekommt ;-)

73's
Jens

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK7JAN am 20.11.08 1:34

Also die .2, habe ich mittlerweile herausgefunden, scheint sowas wie der Pagertyp zu sein. .2 heißt dann wohl in diesem Fall Quix-Ultra.

Mit meinem Quix-Ultra werde ich von DB0HFT aber vorerst keine Rubriken empfangen können. DB0HFT ist an DB0WHV-12 angeschlossen. Dort habe ich mit dem Befehl "v *" (ohne Anführungszeichen) herausgefunden, dass das Modul "Quix-Ultra" nicht in den Funkrufmaster einkompiliert zu sein scheint. Demnach sendet DB0HFT die Rubriken auch nicht in dem Quix-Protokoll aus. Also bleiben mir vorerst nur persönliche Nachrichten Sad .

Aber der Empfang hier in Achim macht einem leider ohnehin einen Strich durch die Rechnung. Wobei das wohl speziell an meinem QTH sehr schlecht ist. Ein paar hundert Meter weiter ist der Empfang wesentlich stabiler. An eine Benutzung des Pagers in der Hosentasche ist aber nicht zu denken.

Wenn noch jemand einen fertigen Funkrufsender für Achim hätte. Einen Standort hätte ich wohl Smile
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Funkrufsender in Achim...

Beitrag  DJ5XX am 20.11.08 12:46

No Hallo Jan,

der richtige Ansprechpartner hierfür ist DG1HT. Wenn Du ernshaft erwägst einen Sender zu betreiben kann ich hier vermitteln. Ich denke, das DB0HFT vielleicht auch an Hamburg angeschlossen werden sollte. Die Daten kommen jetzt über den Umweg Wilhemshaven sowieso aus Hamburg, aber wohl nicht alles (laut Sysop Hamburg wird Bremen nicht optimal beschickt ?).

Ausserdem könnte hier eine bessere Abdeckung erziehlt werden. Falls die Sender zentral gesteuert werden, ist ein gegenseitiges Stören oder überlagern ausgeschlossen durch Zuweisung von Zeitschlitzen.

MFG de Jörg, DJ5XX

DM0XX-News: Rubrik 85
Empfang: im Distrikt Nordsee (I) 1 x täglich

DJ5XX
Beginner
Beginner

Anzahl der Beiträge : 46
Alter : 62
Ort : Hepstedt
Locator : JO43NG
Anmeldedatum : 02.08.08

http://www.dj5xx.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DG4BCX am 20.11.08 21:37

Hallo Zusammen,
als ich die heutigen Berichte vor ca. 1 Stunde gelesen habe,wollte ich eigentlich schreiben das ich meinen Quix Ultra wieder einmotten werde.
Hatte bisher nichts empfangen,obwohl eingeschaltet seit der Ankündigung der Betriebsaufnahme.
Seit ca.19:00 habe ich schon 6 DX-Meldungen empfangen.
Liegt es am Wetter(Überreichweiten)oder wurden irgendwelche Einstellungen geändert?

Was mir noch auffällt,die Meldungen kann ich auch wieder löschen,was unter DB0HBR nicht möglich war. Seltsame Welt der Technik.

Gruß aus Lilienthal
Wolfgang
avatar
DG4BCX
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 145
Ort : Lilienthal
Locator : JO43KD
Anmeldedatum : 17.04.08

http://hgfler.de/forum/index.php

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK7JAN am 20.11.08 21:44

Wieso konntest du die Meldungen nicht löschen? Das hat meines Wissens nichts mit dem Funkrufsender zu tun. Ansonsten stimmt das aber schon. DB0HFT bzw. DB0WHV scheint seit heute zusätzlich im Quix-Ultra-Format auszustrahlen. Ich habe hier in Achim auch schon viele DX-Cluster-Meldungen und Rubriken empfangen können, auch die Bake von DB0HFT, es war also wirklich DB0HFT und nicht ein anderer Funkrufsender. Zwar nie Fehlerfrei, aber immerhin kam etwas an Smile
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK7JAN am 21.11.08 13:30

Ich habe gerade noch einmal die offizielle Bestätigung von Michael (Sysop DB0HFT) und Jens (Sysop DB0WHV) bekommen, dass nun auch DX-Cluster-Meldungen und Rubriken für Quix-Ultra-Geräte ausgestrahlt werden.

@DJ5XX: Wir warten erst nochmal das Ende des Jahres ab. Sollte sich sendeseitig bei HFT-Funkruf nichts mehr ändern, wovon ich mal ausgehe, weil was will man da schon noch groß verbessern, dann komme ich evtl. nochmal auf dein Vermittlungsangebot zurück.

Auf Dauer hilft nur Power Laughing Aber da ist man als Betreiber einer automatischen Station ja leider etwas eingeschränkt. Gerade bei solchen Anwendungen völlig zu Unrecht, finde ich.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DG4BCX am 21.11.08 17:06

Hallo Jan,
was du sagst ist richtig.
Habe gestern Abend festgestellt,die Nachrichten kann man erst löschen wenn man sie einmal aufgerufen hat.

Gruß
Wolfgang
avatar
DG4BCX
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 145
Ort : Lilienthal
Locator : JO43KD
Anmeldedatum : 17.04.08

http://hgfler.de/forum/index.php

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  DK7JAN am 22.11.08 13:26

Nur, wenn du über "Alles löschen" gehst, dass ist mir auch schon aufgefallen. Du kannst jede einzelne Nachricht auch löschen indem du die Links-Taste und die rote Taste gleichzeitig drückst. Oder war es die Rechts-Taste? Das kann ich gerade nicht ausprobieren, weil ich keine Nachrichten mehr auf dem Quix habe.

Die einzelnen Rubriken auf dem Quix-Ultra können übrigens mit gleichzeitigem drücken der Rechts-Taste und der roten Taste an- und abgewählt werden. Es erscheint dann entweder ein Kreuz (abgewählt) oder ein Häkchen (angewählt) vor der jeweiligen Rubrik.

Was das nun zur Folge hat habe ich allerdings noch nicht ganz raus. Ich glaube empfangen werden die Rubriken dann trotzdem, es erfolgt nur keine Alarmierung mehr. Eine Anleitung habe ich zu meinem Gerät leider nicht.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Funkruf POCSAG

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten