DB0TG wieder am alten Standort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DB0TG wieder am alten Standort

Beitrag  DK4BA am 23.06.09 16:26

Karl-Heinz (DL2BB) hat heute das 70er und 23er-Relais DB0TG wieder an seinen alten Standort verbracht.

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: DB0TG wieder am alten Standort

Beitrag  Gast am 26.06.09 2:14

Hallo,

ich mache rein RX....

Empfange das 70cm-Relais DB0TG auf 438,975 MHz in HB-Hemelingen sehr gut.

Sendet es auf 23cm auch? Würde mich sehr interessieren, denn da empfange ich rein gar nichts (keine Sprachansage).

Falls es sendet, auf welcher Frequenz?
Auf 1298,575 (wie in der Relais-Liste auf www.darc.de) oder auf 1298,650 (http://www.do6bco.de/html/relais_in_bremen.html)?

Gibt es hier eine aktuell gehaltene Liste, welche Relais wirklich aktiv sind (um meinen Empfang auf den versch. Bändern zu überprüfen).
Viele der Relais aus der DARC-Liste scheinen mir entweder inaktiv oder ohne Ansage.

Gruß vom RX-Gast

PS: Empfangen tue ich weiterhin: DB0OZ (438,825) und DB0HFT (438,875).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DB0TG wieder am alten Standort

Beitrag  DK4BA am 26.06.09 7:23

Hallo RX-Gast,

herzlich willkommen im Forum.

DB0TG auf 23cm müsste auf .575 sein. Wird aber schwierig sein, das Relais bei Dir zu empfangen - je nach dem, was Du für eine Ausüstung hast. Auf .650 ist das 23cm-Relais auf dem Fernmeldeturm. Das sollte funktionieren.

Relaislisten sind so eine Sache - die vom DARC sind meist nicht gerade aktuell. Da stehen oder standen Relais drin, die jahrelang nicht aktiv waren.

Viel Spass beim Empfang.

73 Jürgen DE1JAM

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: DB0TG wieder am alten Standort

Beitrag  Gast am 26.06.09 13:25

Tja, kommt leider von beiden Frequenzen nur Rauschen rein. Wäre aber wohl auch zu viel verlangt gewesen, mit meiner Antennenpositionierung 23 cm aus Walle empfangen zu wollen.

Was ist eigentlich mit 145,625 DB0WU? Höre da auch keine Sprach- oder CW-Ansage? Sollte ich reinbekommen, wenn ich auch DB0TG empfange.

Empfänger ist ein YAESU VR-5000, der an sich 100 kHz bis 2,6 GHz abdeckt.
Aber aufgrund der Wohnsituation (Mietwohnung) kann ich keine Außenantennen anbringen. Balkon hätte ich zwar, aber ich kann nicht bohren zwecks Kabelverlegung. Höchstens eine Flachband-Fensterdurchführung wäre möglich, aber ich weiss nicht, ob sowas außerhalb SAT möglich ist?
Also steht eine Superscanstick Base 2 (von Thieking) in meinem Zimmer am Fenster, auf Balkonständer montiert. Allerdings wohne ich wenigstens vernünftig hoch im 3. Stock (4., wenn man EG mitzählt). Und für die Verhältnisse empfange ich VHF/UHF ganz gut.
Für KW und drunter brauche ich jedoch unbedingt noch ne gute Aktivantenne, da geht (außer MW-Radio) nicht viel.
Ich wohne 2 km vom Funkfeuer HIG, und das kommt nur extrem schwach an.


Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz und Digital 439.487,5 MHz (DB0AHB)

Wohnst Du Nähe Weserwehr? Empfange sehr oft auf 145,2125 eine Station. Neulich wurde übers Weserwehr geredet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DB0TG wieder am alten Standort

Beitrag  DK4BA am 26.06.09 14:05

RX-Gast schrieb:
Was ist eigentlich mit 145,625 DB0WU? Höre da auch keine Sprach- oder CW-Ansage? Sollte ich reinbekommen, wenn ich auch DB0TG empfange.

Doch, DB0WU hat eine CW-Kennung. Müsstest Du eigentlich hören. Kommt aber nur (glaub ich), wenn Du es auftastest.



Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz und Digital 439.487,5 MHz (DB0AHB)

Wohnst Du Nähe Weserwehr? Empfange sehr oft auf 145,2125 eine Station. Neulich wurde übers Weserwehr geredet.

Da wirst Du sicherlich unseren Werner DC3AL hören. Der ist Weserwehrfan und wohnt dort ganz in der Nähe.


73 Jürgen

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: DB0TG wieder am alten Standort

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten