Lüftertausch an der IC-E2820... endlich leise...

Nach unten

Lüftertausch an der IC-E2820... endlich leise...

Beitrag  do8fn am 03.08.09 13:12

Hallo zusammen...

ich habe heute den Lüfter an meiner IC-E2820 getauscht und nu ist das Gerät richtig leise.... langsam schon zu leise Twisted Evil .
Wenn ihr ebenfalls den Lüfter tauschen wollt, spart nicht zu sehr an der Lautstärke. Mein neuer Lüfter schaufelt wesentlich weniger Luft in das Gerät, als der originale Lüfter.
Mein neuer Lüfter hat nur 14dBA und schaufelt ca 10m³/h Luft bei 3000U/min in das Gerät. Es kann ruhig mehr sein.
Werde den Lüfter demnächst gegen einen mit 23dBA und 17m³/h Luft bei 6000U/min austauschen.
Geplant habe ich noch einen Lüfter mit 28dBA und 31m³/h Luft bei 4000U/min zu testen.
Die größe des Lüfters sollte 40x40x20mm haben, dann könnt ihr die original Schrauben wieder verwenden. Solltet ihr flachere Lüfter nutzen (10mm oder 15mm) bitte entsprechend kürzere Schrauben verwenden.
Der original Lüfter ist auf der Platine mit einem Micro-Stecker aufgesteckt, nicht gelötet.
Wenn ihr Glück habt, bekommt ihr schon einen Lüfter mit Micro Stecker, wenn nicht ist ein Drei-Pin Molex Stecker oder überhaupt kein Stecker dran.
Bei Lüftern mit drei Adern (Plus, Minus, Tachosignal) die Ader mit dem Tachosignal so kurz wie möglich abschneiden und die +/GND Kabel kürzen.
Den original ICOM Stecker abschneiden, dabei etwas Kabellänge zum Löten und verlegen lassen und an den neuen Lüfter anlöten. Nicht vergessen, die Lötstellen zu Isolieren affraid .
Beim einbau des Lüfters natürlich darauf achten, das die Lüft in das Gerät geblasen wird.
Fertig, nun noch Lüfter anschrauben, Stecker auf die Platine stecken und das Gerät ist wesentlich leiser Very Happy .

PS.:Leider hatte ich einen Lüfter mit Farblosen Kabel, normal sind die Kabel Farblich gekennzeichnet (Schwarz = Masse, Rot = Plus, Gelb = Tacho Signal)

Original Lüfter mit Stecker


Lüftervergleich, oben der neue, unten rechts der originale ICOM Lüfter


Kabel für Tacho Signal so kurz wie möglich abschneiden


Neuer Lüfter fertig umgebaut


Neuer Lüfter fertig eingebaut

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 53
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Lüftertausch an der IC-E2820... endlich leise...

Beitrag  DK4BA am 03.08.09 23:27

Super Beschreibung - Danke.

Jürgen

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Saugen oder pusten?

Beitrag  DK7JAN am 04.08.09 1:05

Was ist denn nun besser? Wenn der Lüfter die Luft reinpustet in das Gerät, oder heraussaugt? Ich hätte ganz klar gesagt: "reinpusten"! Aber die Diskussion hatten wir nun letzt und da waren sich viele Leute und Internetquellen sehr uneinig. Das die Luft im Pustefall irgendwo wieder rauskommen können muss und im Saugefall irgendwo herkommen ist klar.

Kann das mal jemand fachlich am Besten mit Verweis auf Primärquellen aufklären?
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Lüftertausch an der IC-E2820... endlich leise...

Beitrag  do8fn am 05.08.09 17:25

Das sind Erfahrungswerte wie rum Luft in oder aus einem Gehäuse geführt wird. Davon sind viele Faktoren abhängig, Gehäusegröße, Anzahl der Lüfter, größe der Lüfter, was zu kühlen ist, mit welchen Temperaturen zu rechnen sind usw.

Ich habe meine Erfahrung in der PC-Technik gesammelt und habe deswegen eigentlich immer einen "kühlen Kopf" Cool .

Zum Thema ICOM IC-E2820 habe ich jetzt einen Lüfter wie geplant mit 23dB und 17m³/h Luft bei 6000U/min eingebaut.
Jetzt spürt man schon die Luft, wie sie an den Gehäuseschlitzen austritt und der Lüfter ist immer noch Flüstleise.

PS.: Fragen nach Verweisen auf Quellen stellen eigentlich nur studierte Theoretiker... Rolling Eyes

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 53
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Quellen

Beitrag  dg7bbu am 05.08.09 17:47

PS.: Fragen nach Verweisen auf Quellen stellen eigentlich nur studierte Theoretiker... Rolling Eyes

Mundzuhalten ich sach jetzt nix : cyclops Cool Shocked

Hrmmpf.....





Ps. soll doch nur kalt machen...... egal ob drückt oder zieht.....macht keinen unterschied....

_________________
Es ist klug sich dumm stellen zu können. Umgedreht ist es schon schwieriger.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Intuition ist die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.
avatar
dg7bbu
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 352
Alter : 57
Ort : Bremen
Locator : JO43JC
Anmeldedatum : 19.04.08

http://www.dg7bbu.de

Nach oben Nach unten

Re: Lüftertausch an der IC-E2820... endlich leise...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten