Yaesu FT-897

Nach unten

Yaesu FT-897

Beitrag  Gast am 14.01.10 22:09

Moin funkende Zunft,

wer von euch hat Erfahrungen mit dem FT-897 im portablen Betrieb gesammelt, beziehungsweise inwiefern das Gerät überhaupt etwas taugt.

73's
Jens - DB6BJ

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

FT-897

Beitrag  DG1BCL am 24.01.10 21:57

db6bj schrieb:Moin funkende Zunft,

wer von euch hat Erfahrungen mit dem FT-897 im portablen Betrieb gesammelt, beziehungsweise inwiefern das Gerät überhaupt etwas taugt.

73's
Jens - DB6BJ

Moin Jens
Ich habe ein 897 seit 01/08 und bin damit zufrieden.Habe ein paar modis am Gerät durchgeführt,nix Wildes aber würde hier den Rahmen sprengen.Wenn du mehr wissen willst schreibe mir nee E-Mail an DG1BCL@online.de oder wir Tele mal .

73's
Dirk -DG1BCL
avatar
DG1BCL
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 4
Alter : 52
Ort : 27612 Loxstedt-Stinstedt
Locator : JO43IL
Anmeldedatum : 31.07.08

Nach oben Nach unten

Yaesu FT897

Beitrag  Gast am 28.01.10 13:48

Hallo Jens,

Auch ich bin mit meinem FT897 sehr zufrieden. Ist allerdings schon mein 3ter!
Der erste hatte ne Macke auf SSB, der 2te wurde damals verkauft um den 2820 zu finanzieren(Hätte ich das mal lieber gelassen) und der der jetzt bei mir hier steht macht überhaupt keine Mucken und ist nur Tx-erweitert, sonst Original!

Was sich immer positiv bemerkbar macht, ist wenn man statt dem serienmäßigen MH31 das MH59(Fernsteuermikrofon) dazu kauft. Das hat eine Elektretkapsel, nicht wie das MH31 eine dynamische.

Andere Variante: Mic von OM Grundmann !!! auch sehr laut, von Vorteil auf SSB!

Portabel hatte ich meinen noch nicht, könnte mir aber durchaus vorstellen, dass man mit dem FT 897 viele QSO´s einfangen kann, wenn man mitten im Feld steht!

73 DO4DSW

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

FT897

Beitrag  dg7bbu am 28.01.10 14:12

Moin...

Ich habe meinen FT897 nun schon einige Zeit, keine Macken feststellbar. DTMF Mic dazu gekauft um DTMF auf UKW senden zu können. Der DSP funktioniert gut als SSB Filter da der Vogel doch manchmal ganz schön ins Rauschen kommt (hier in der Stadt). "Auffem Berch" (also freies Feld und keine Stadtbremer Rauschglocke) ordentliches Benehmen auf der Kurzwelle man kommt überall dorthin wo man auch was hört. Die Modulation wurde immer gelobt.

Für mich Persönlich stand irgendwann mal an ein grösseres Display an, da ich anscheinend nichts kleines mehr gut sehen kann (Grumpf man wird alt). Ich habe meinen PC mit HAM Radio Deluxe ausgestattet, das USB Interface aus dem Funkamteur nachgebaut. Das Gerät verfeinert und schon hatte ich ein fast perfektes Gerät.

Überhaupt keine Probleme mit den Sonderbetriebsarten PSK31 RTTY SSTV.
CW kann ich nicht beurteilen aber die LED die mitblinkert bei CW wenn die Centerfrequency erreicht ist. Soll sehr hilfreich sein (sagt ein CW Freak der mal an dem Gerät gesessen hat).

Einzig was ihm fehlt ist der Automatiktuner. Der von Yaesu anbaubare ist Müll der von LDG sieht aus wie ein Migrationsauto mit Dachgepäckträger. Also da MUSS man selber was tun ansonsten ist das Gerät sehr tauglich.

mfg Uwe, DG7BBU

_________________
Es ist klug sich dumm stellen zu können. Umgedreht ist es schon schwieriger.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Intuition ist die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.
avatar
dg7bbu
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 352
Alter : 57
Ort : Bremen
Locator : JO43JC
Anmeldedatum : 19.04.08

http://www.dg7bbu.de

Nach oben Nach unten

Re: Yaesu FT-897

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten