DB0OZ 70cm weg?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  DO5CAT am 13.05.10 13:14

Ist DB0OZ auf 70cm abgeschaltet? Ich kanns auch mit längerem Rufton drücken nicht aufmachen.
avatar
DO5CAT
Advanced
Advanced

Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 41
Anmeldedatum : 28.08.08

Nach oben Nach unten

Re: DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  do8fn am 13.05.10 17:47

Ist mir in den letzten Tagen auch schon öfters aufgefallen, zumindest wenn ich Mobil bin.

Angewiesen sind wir ja auf DB0OZ glücklicherweise nicht, haben ja in Bremen noch andere Relais, die wir nutzen können, deswegen stört der Ausfall von DB0OZ absolut nicht.

Ich nutze vermehrt 70cm DB0HFT oder eben 2m

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 52
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Re: DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  DO5CAT am 13.05.10 18:58

Ja wenn man ne Antenne hat geht das. DB0OZ ist das einzige, dass ich mit meiner Handfunke von zu Hause aus erreichen kann. Wollte da heute noch mit nem Bekannten drüber reden, der auf dem Weg aus dem Urlaub an Bremen vorbeifuhr. Leider wurde nix draus.
avatar
DO5CAT
Advanced
Advanced

Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 41
Anmeldedatum : 28.08.08

Nach oben Nach unten

Re: DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  Gast am 16.05.10 21:30

DO5CAT schrieb:Ist DB0OZ auf 70cm abgeschaltet? Ich kanns auch mit längerem Rufton drücken nicht aufmachen.

Was ist denn jetzt mit DB0OZ los? Trägergesteuert? Neues Call? Fragen über Fragen!!

73's
Jens

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  do8fn am 16.05.10 21:44

Fragt doch mal den Besitzer (DD7BE) oder den Administrator (DL3BS) direkt, beide werden euch hier nicht Antworten!!!!

Ich wage zu zweifeln, das der Besitzer weiß, was der Administrator mit seinem Relais anstellt.

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 52
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Re: DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  Gast am 16.05.10 23:10

DO8FN schrieb:Fragt doch mal den Besitzer (DD7BE) oder den Administrator (DL3BS) direkt, beide werden euch hier nicht Antworten!!!!

Ich wage zu zweifeln, das der Besitzer weiß, was der Administrator mit seinem Relais anstellt.

Nachdem das Relais wieder in Betrieb genommen wurde, meldete sich DL3BS, der auf meine Frage hin, was das für eine Relaiskennung gewesen sei, nicht wüsste, was das war und ferner angab, dass Salzgitter noch auf dieser Frequenz zu hören sei.

Nun, nach angehobenene Ausbreitungsbedingungen hörte sich nach meiner unmassgeblichen Meinung nach nicht an!

73's
Jens - DB6BJ

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  DK7JAN am 17.05.10 14:16

Und wie lautet der Inhalt der Kennung?
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 37
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Relaiskennung

Beitrag  dg7bbu am 17.05.10 17:56

Moin...

Da ich mich im ZUGRIFF von beiden Relais aufhalte....... Bremen und Salzgitter... kann ich Euch sagen das beide Relais eine Sprachkennung ausgeben.

Es ist also nix geheimes.... weitere Relais befinden sich meines unaufgeklärten Wissens zur Zeit nicht in unmittelbarer Reichweite unseres Standortes in Bremen.

Es gäbe da noch wage die Möglichkeit das sich in diesem Bereich jemand an die Grundsäulen des Amateurfunks erinnerte und......

"Experimentiert hat".
Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch eher gering bis nicht vorhanden.
Ich denke man sollte diese Erscheinungen die da so ab und zu mal auftreten, einfach nicht ÜBER und schon gar nicht bewerten, denn dann würde das zu weiteren Effekten des AUFMERKSAMKEITS DEFIZIT SYNDROMS führen.... Diese sind bei Funkamatösen noch nicht so genau erforscht.

Also nicht so ernst nehmen....

Gruss Uwe, DG7BBU

_________________
Es ist klug sich dumm stellen zu können. Umgedreht ist es schon schwieriger.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Intuition ist die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.
avatar
dg7bbu
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 352
Alter : 56
Ort : Bremen
Locator : JO43JC
Anmeldedatum : 19.04.08

http://www.dg7bbu.de

Nach oben Nach unten

Re: DB0OZ 70cm weg?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten