Problem mit Audiopegel und VOX beim microHAM DigiKeyer II

Nach unten

Problem mit Audiopegel und VOX beim microHAM DigiKeyer II

Beitrag  DK7LST am 08.01.11 19:39

Moin!

Ich habe zwei Probleme mit meinem microHAM DigiKeyer II am FT-857D:

Problem 1:
Die Audiopegel sind offenbar zu leise.

In der Anleitung steht, dass man den Pegel so einstellen soll, dass die ALC-Anzeige im TRX gerade nicht ausschlägt. Ich habe den Digital-Gain-Menüpunkt im FT-857D, das Poti am Digi Keyer und die Master sowie Wave-Lautstärke im Windows-Mixer auf voller Lautstärke, ebenso die Mixer-Einstellung in der Steuersoftware im Digikeyer (welche aber letztlich auch nur eine komfortablere Oberfläche für den Windows-Mixer ist).

Trotzdem bleibt der Ausschlag der ALC-Anzeige beim Senden sehr hoch (fast Vollausschlag).

Wenn ich den Audiopegel stark reduziere geht irgendwann auch die ALC-Anzeige runter, allerdings ist dann auch fast keine Modulation mehr vorhanden und z.B. Paketradio funktioniert nicht mehr.

Dazu drei Verständnisfragen: Verstehe ich das richtig, dass
  1. die ALC-Anzeige derjenige Verstärkungsfaktor ist, um den der TRX das Audiosignal zusätzlich verstärkt um es auf optimalen Modulationspegel zu heben?
  2. die ALC-Anzeige deshalb nicht ausschlagen soll, da das Regelverhalten der ALC eine zusätzliche AM-Modulation auf die Modulationsspannung aufbringt und dadurch zu Mischprodukten führt, welche das Nutzsignal verfälschen?
  3. Die ALC immer mit einem Verstärkungsfaktor >= 1 arbeitet, zu laute Signale also nicht abschwächt sondern immer nur zu leise Signale anhebt?

Ich habe inzwischen Betriebsarten wie PSK31, RTTY, SSTV, Hellschreiben und PacketRadio erfolgreich auf VHF/UHF ausprobiert. Ich weiss nur nicht, ob ich mit der jetzigen Einstellung nicht viel Potential verschenke, das mir später auf Kurzwelle vielleicht fehlt.

Wenn hier niemand das Problem kennt bzw. noch einen heißen Tipp für mich hat, werde ich wohl mal das Oszi anschmeissen müssen und messen, was da für Pegel rauskommen.

Problem 2:
Der DigiKeyer II hat eine VOX-Funktion um bei Vorliegen eines Audiosignals auf dem rechten Kanal automatisch PTT zu triggern. Dazu habe ich die Option "Sound card PTT" der Steuersoftware aktiviert, aber irgendwie passiert da nichts.

Die Q-CW/P-PSK-LED leuchtet am Gerät auf wenn ein ausreichend lauter Ton anliegt, diese Funktionen sind aber in der Software eigentlich deaktiviert. Ich weiss nicht, ob das so sein soll, es beweist aber immerhin, dass das Signal erkannt wird.

Hat jemand selbst einen microHAM DigiKeyer II und die VOX schon mal getestet?

Ich möchte mit der Funktion DTMF-Töne senden, da mein bestelltes DTMF-Mikrofon leider noch auf sich warten lässt. Sad

lars
avatar
DK7LST
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 39
Ort : Bremen
Locator : JO43LB
Anmeldedatum : 02.10.10

http://www.dk7lst.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten