Multimedia Handy

Nach unten

Multimedia Handy

Beitrag  DO1HGO am 29.05.11 9:31

Da sind die Chinesen doch wieder weit voraus. Ich finde es Gut.

http://puxing.en.alibaba.com/product/447653840-212394349/PX_D03_Cell_Phone_Radio.html
avatar
DO1HGO
Beginner
Beginner

Anzahl der Beiträge : 30
Ort : Bremen Huchting
Locator : JO43IA
Anmeldedatum : 06.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Multimedia Handy

Beitrag  DK7JAN am 29.05.11 13:42

Das is ja was. So eine Mischung aus Handy und Afu-Handy wünsche ich mir schon seit ewig. Allerdings ist so eine lange Antenne für ein Handy wohl eher out.

Mir schwebt da eher so ein reiner 70cm-TRX gekreuzt mit einem Motorola Milestone vor. Ein besserer Dummyload fest im Gehäuse eingebaut mit optionaler mini-Koaxbuchse nach draußen und gut. Reicht für den lokalen Relais- und Bergbetrieb völlig aus. Kann dann allein wegen das Akkus ruhig etwas klobiger sein. Würde mich nicht stören. Ich bin auch lange Zeit mit einem Nokia Communicator rumgelaufen

Wäre eine feine Spielplattform. Aus der Hand könnte man so auch digitale Betriebsarten machen und z.B. den nächsten 9k6-Packet-Zugang nutzen. Oder einen portablen Echolink-Link Smile Wäre ja theoretisch alles möglich damit.


73,
Jan.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Multimedia Handy

Beitrag  DK7LST am 29.05.11 14:53

DK7JAN schrieb:Das is ja was. So eine Mischung aus Handy und Afu-Handy wünsche ich mir schon seit ewig. Allerdings ist so eine lange Antenne für ein Handy wohl eher out.
Die Antenne ist vermutlich auch eher für den Afu-Teil?

DK7JAN schrieb:
Mir schwebt da eher so ein reiner 70cm-TRX gekreuzt mit einem Motorola Milestone vor.
Irgendwann wird das sicherlich kommen. Wenn die Rechenleistung der DSPs reicht, kann man irgendwann einfach eine neue Firmware auf den Baseband-Prozessor flashen und dann damit auch FM-Fonie betreiben oder vielleicht sogar ein komplettes GNU Radio installieren... dann muss man an der Hardware maximal noch ein paar Filter austauschen.

DK7JAN schrieb:
Ein besserer Dummyload fest im Gehäuse eingebaut mit optionaler mini-Koaxbuchse nach draußen und gut. Reicht für den lokalen Relais- und Bergbetrieb völlig aus. Kann dann allein wegen das Akkus ruhig etwas klobiger sein. Würde mich nicht stören. Ich bin auch lange Zeit mit einem Nokia Communicator rumgelaufen
Beim Akku sehe ich allerdings noch Probleme. Die Betriebszeit heutiger Smartphones ist im Handy-Modus schon ziemlich grenzwertig. Wenn dann auch noch ein Afu-Transceiver mitläuft dürften ziemlich schnell die Lichter ausgehen.

DK7JAN schrieb:
Wäre eine feine Spielplattform. Aus der Hand könnte man so auch digitale Betriebsarten machen und z.B. den nächsten 9k6-Packet-Zugang nutzen. Oder einen portablen Echolink-Link Smile Wäre ja theoretisch alles möglich damit.
Echo-Link-Software für Smartphones gibt es ja schon länger.

Man könnte mal ein Afu-Handy-Gateway bauen. Nokia-Handys haben schon länger eine Push-To-Talk-Funktion. Für andere Smartphones gibt es sicherlich ähnliche Software. Da könnte man auch seinen Transceiver zu Hause dranhängen und hätte dann eine kompakte und überall hin mitnehmabare Fernbedienung für den Shack. Der Vorteil wäre ein geringerer Energie- und Platzverbrauch, weil Endstufe und Antennen zu Hause bleiben.
avatar
DK7LST
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 39
Ort : Bremen
Locator : JO43LB
Anmeldedatum : 02.10.10

http://www.dk7lst.de/

Nach oben Nach unten

Re: Multimedia Handy

Beitrag  DK7JAN am 30.05.11 14:45

DO1LST schrieb:
DK7JAN schrieb:Das is ja was. So eine Mischung aus Handy und Afu-Handy wünsche ich mir schon seit ewig. Allerdings ist so eine lange Antenne für ein Handy wohl eher out.
Die Antenne ist vermutlich auch eher für den Afu-Teil?

Sicher, aber trotzdem ein Ausschlusskriterium. Die Antenne für den Afu-Teil dürfte bei so einem Gerät nicht wesentlich Einfluss auf das Äußere des Gerätes nehmen. Deswegen auch Verzicht auf 145MHz.

DO1LST schrieb:
DK7JAN schrieb:
Mir schwebt da eher so ein reiner 70cm-TRX gekreuzt mit einem Motorola Milestone vor.
Irgendwann wird das sicherlich kommen. Wenn die Rechenleistung der DSPs reicht, kann man irgendwann einfach eine neue Firmware auf den Baseband-Prozessor flashen und dann damit auch FM-Fonie betreiben oder vielleicht sogar ein komplettes GNU Radio installieren... dann muss man an der Hardware maximal noch ein paar Filter austauschen.

Ich denke das Thema Rechenleistung ist Schnee von gestern. Preis, Platz und Stromverbrauch sind da eher die begrenzenden Faktoren.

DO1LST schrieb:
DK7JAN schrieb:
Ein besserer Dummyload fest im Gehäuse eingebaut mit optionaler mini-Koaxbuchse nach draußen und gut. Reicht für den lokalen Relais- und Bergbetrieb völlig aus. Kann dann allein wegen das Akkus ruhig etwas klobiger sein. Würde mich nicht stören. Ich bin auch lange Zeit mit einem Nokia Communicator rumgelaufen
Beim Akku sehe ich allerdings noch Probleme. Die Betriebszeit heutiger Smartphones ist im Handy-Modus schon ziemlich grenzwertig. Wenn dann auch noch ein Afu-Transceiver mitläuft dürften ziemlich schnell die Lichter ausgehen.

Naja, wie auch heute kann man ja allen Schnickschnack abschalten, solange man ihn nicht braucht. Der Empfänger könnte ja auch nur alle paar Sekunden mal hören ob da was auf der Frequenz ist. Die Anrufenden Funkamateure müssen sich dann eben darauf einstellen, den Träger etwas länger zu halten bevor der Anruf gestartet wird. Das ist heute nicht anders. Vermutlich alle Handfunkgeräte schalten den Empfänger im Stromsparmodus nur alle paar Sekunden ein.
Die Sendeleistung würde ich auf maximal 500mW beschränken, wenn überhaupt. Schon allein wegen der Wärmeentwicklung.
Akkus sind ganz klar ein Problem. Mit einem etwas großzügigeren Gehäuse und guten LiPos lassen sich aber sicherlich noch akzeptable Laufzeiten erreichen.

DO1LST schrieb:
DK7JAN schrieb:
Wäre eine feine Spielplattform. Aus der Hand könnte man so auch digitale Betriebsarten machen und z.B. den nächsten 9k6-Packet-Zugang nutzen. Oder einen portablen Echolink-Link Smile Wäre ja theoretisch alles möglich damit.
Echo-Link-Software für Smartphones gibt es ja schon länger.

Echo-Link-Software schon, aber keine Echo-Link-Link-Software. Ein kleiner aber feiner Unterschied Smile

DO1LST schrieb:
Man könnte mal ein Afu-Handy-Gateway bauen. Nokia-Handys haben schon länger eine Push-To-Talk-Funktion. Für andere Smartphones gibt es sicherlich ähnliche Software. Da könnte man auch seinen Transceiver zu Hause dranhängen und hätte dann eine kompakte und überall hin mitnehmabare Fernbedienung für den Shack. Der Vorteil wäre ein geringerer Energie- und Platzverbrauch, weil Endstufe und Antennen zu Hause bleiben.

Mit dem Notebook, Skype und Teamviewer klappt das bereits ganz prima. Skype und Teamviewer gibts ja auch für Android. Ich habe nur noch nicht das Zusammenspiel getestet. Werde ich mal machen. Auf dem Rechner zu Hause habe ich Ham Radio Deluxe laufen und das ganze lässt sich so fernsteuern.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass mein Milestone mit Teamviewer und Skype parallel leicht überfordert sein dürfte.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Multimedia Handy

Beitrag  Gast am 30.05.11 22:38

DK7JAN schrieb:...Ich denke das Thema Rechenleistung ist Schnee von gestern. Preis, Platz und Stromverbrauch sind da eher die begrenzenden Faktoren...
...Ein besserer Dummyload fest im Gehäuse eingebaut mit optionaler mini-Koaxbuchse nach draußen und gut. Reicht für den lokalen Relais- und Bergbetrieb völlig aus...
...Beim Akku sehe ich allerdings noch Probleme. Die Betriebszeit heutiger Smartphones ist im Handy-Modus schon ziemlich grenzwertig. Wenn dann auch noch ein Afu-Transceiver mitläuft dürften ziemlich schnell die Lichter ausgehen.

Kurzum: KEIN Musthave! Evil or Very Mad

73's
Jens

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Multimedia Handy

Beitrag  DK7JAN am 31.05.11 12:43

db6bj schrieb:

Kurzum: KEIN Musthave! Evil or Very Mad


Ne, das wohl nicht. Aber ein netter Vorstoß in eine interessante Richtung...
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Multimedia Handy

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten