Was sendet DB0HFT auf 144.900?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was sendet DB0HFT auf 144.900?

Beitrag  do8fn am 23.02.12 18:12

Hallo...

mir ist gerade aufgefallen, das DB0HFT auf 144.900 irgendwas auf 1k2 aussendet, ich frage mich nur was?

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 52
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Was sendet DB0HFT auf 144.900?

Beitrag  Gast am 23.02.12 21:56

Es sendet die klaschische Bake eines Packet Radio Einstieges ... demnach ist es wohl auch einer ...

Ein weiterer Einstieg in 300bd RTTY oder HELL wär cool, das is älter und machen noch weniger OM's ;-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was sendet DB0HFT auf 144.900?

Beitrag  DG0TD am 24.02.12 13:41

Arrow Laughing Laughing Laughing Smile Laughing Laughing Laughing cheers

Das ja mal lustig!


DG0TD
Advanced
Advanced

Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 37
Ort : Bremen-Nord
Locator : JO43HE
Anmeldedatum : 24.03.09

http://amateurfunk-mvp.de

Nach oben Nach unten

PR-Einstieg

Beitrag  DK5HH am 25.02.12 23:25

Hallo, liebe Leser / OM's

auf 144.900 ist der relativ gut genutzte 1200 Baud AFSK-Einstieg für Packet-Radio gemäß Zuteilung.

Da dieser Einstieg gerade für OM's von etwas weiter weg die Möglichkeit bietet, PR zu nutzen, dort wo 70 cm nicht mehr geht, habe ich den Einstieg weiter im Betrieb.
Zweifellos -- es sind nicht besonders viele OM's. Aber ich habe gehört, dass einer, der hinter einem Hügel sitzend mit 70 cm nicht durchkommt, mit 2m auf jeden Fall gut arbeiten kann. Daher habe ich auch den Einstieg in Betrieb gelassen -- er hat ja bisher auch niemanden gestört.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit die APRS-Frequenz (144.800) damit zu kombinieren und je nach Bedarf umzuschalten...

Wer hat Lust, sich dieses Themas mal anzunehmen -- wie gesagt, einfach Abschalten des PR-Einstieges würde ich weniger gerne, aber kombinieren oder ggf. eine APRS-Anlage mit eigener Antenne dort dazubauen -- warum nicht? ( Das müssten wir dann im Detail uns ansehen und umsetzen).

Natürlich käme es dann aber auch darauf an, die beiden Anlagen gemeinsam, ggf. alternativ, zu betreiben -- also keine bitte keine Verdrängung denken. Da auf beiden Betriebsfrequenzen aus meiner heutigen Sicht derzeit nicht so besonders viel Nachfrage ist, sollte das aus meiner Sicht gut zu relaisieren sein.
Frage : wer?, wann? bis wann? mit welchen Mitteln? -- bitteschön! (ich höre, lese gerne dazu eure Vorschläge -- vielleicht auch per Telefon "im geschützten Raum").

Welche Pläne/Vorschläge gibt es sonst noch?

mit vy 73
Michael
avatar
DK5HH
Advanced
Advanced

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Was sendet DB0HFT auf 144.900?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten