Baofeng UV-3R

Nach unten

Baofeng UV-3R

Beitrag  Gast am 17.08.11 2:10

Moin zusammen,

da man immer mehr OM's auf den UKW-Bändern hört, denen eine Taschenlampe am Handfunkgerät wichtiger ist, als gute HF-Eigenschaften, hier
ein kurzer Eindruck eines fachlich sehr versierten OM's aus dem Nachbarland.
Man sollte also wissen, dass die Geräte ohne Modifikation also "out of the box" im Flugfunkband auf der ersten Oberwelle ab 288 MHz möglicherweise derartige Störungen
verursachen, die schon einen sehr empfindlichen Straftatbestand darstellen können.
Wer ein solches Gerät besitzt, der kann es beim DARC oder der BNetzA gegen eine geringe Gebühr auf dem Messplatz prüfen lassen.
Wer meint, das Risiko aber auch so einschätzen zu können und über einen guten Anwalt und Versicherungen verfügt, kann es aber auch so benutzen. lol!
Bekannt geworden sind übrigens auch Nebenwellenaussendungen, die im 2m Band andere Frequenzen stören und somit sicher nicht zum freundlicheren Miteinander beitragen...
Ansonsten kann man das Baofeng bestimmt auch als Bleigewicht beim Angeln verwenden oder einfach damit beim Rasenmähen Radio hören :-)))

http://funkperlen.wordpress.com/2011/07/22/das-baofeng-uv-3r-2m70cm-handfunkgerat/

Viele Grüße
Mathias, DK4BM

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  Coyote am 17.08.11 20:55

DK4BM schrieb:Moin zusammen,

Ansonsten kann man das Baofeng bestimmt auch als Bleigewicht beim Angeln verwenden oder einfach damit beim Rasenmähen Radio hören :-)))

http://funkperlen.wordpress.com/2011/07/22/das-baofeng-uv-3r-2m70cm-handfunkgerat/

Viele Grüße
Mathias, DK4BM

Bleigewicht beim Angeln??? in dem Bericht Siehe "Link" habe ich garnichts davon gelesen dass das Gerät auch Wasserdicht ist! jocolor geek

Gruß
Frank, DO1FBV
avatar
Coyote
Beginner
Beginner

Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Verden
Locator : JO42PV
Anmeldedatum : 21.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  Gast am 20.08.11 11:05

Wie mir zu Ohren kam, soll das Baofeng als MKII Version in der nächsten Woche für $7,- erhältlich sein.
Diese ist dann auch wasserdicht.
Wie immer ist sie eine Beigabe des Yps-Heftes. Wenn ich sie zusammengebaut habe stelle ich sie zu meiner
Agentenkamera und berichte davon :-)))

Viele Grüße
Mathias, DK4BM

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  Gast am 27.08.11 19:14

DK4BM schrieb:Wie immer ist sie eine Beigabe des Yps-Heftes. Wenn ich sie zusammengebaut habe stelle ich sie zu meiner Agentenkamera und berichte davon :-)))

Mathias und the rest of the gang...

...irgendwann wird es einmal eine Werbung geben, in dem der Nachwuchs die genervte Familienmanagerin anplärrt:

"Mutti, bring' uns 'was Süsses mit und 'was zum spielen, fiepen und oberwellensenden!"

73's
Jens -DB6BJ

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  Gast am 28.08.11 19:53

In der letzten Funkamateur steht übrigens ein Beitrag, welcher das o.a. bestätigt.
Testgeräte aus einer Produktionsreihe machten bei der Untersuchung noch ein sattes Signal weit oberhalb von fo.
Dieses Hardware in Verbindung mit einer Tante Enne auf dem Dach...das sorgt für Stimmung.

73 Lars

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ohne Kommentar :-)

Beitrag  DK4BA am 29.08.11 7:59

click hier oder click da

Jürgen DK4BA

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  DK7JAN am 06.09.11 12:45

Nach diesem Link http://www.funkamateur.de/nachrichtendetails/items/uv3r.html klingt das für mich fast so als würde es von dem Gerät zwei Versionen geben. Eine echte chinesische und eine chinesisch gefälschte Smile
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 38
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  Gast am 06.09.11 13:34

Moin zusammen,

mich würde es nicht wundern, wenn die Chinesen ihr Zeug jetzt schon selbst kopieren:-)
Rechne ich einmal die Kosten des Umbaus zusammen und addiere den Gerätepreis hinzu, komme
ich auf ca. EUR 90,-.
Dafür bekomme ich schon ein sehr gutes, gebrauchtes Handfunkgerät eines Markenherstellers
mit echten 5 Watt Sendeleistung auf beiden Bänder und einer ordentlichen Tastatur wie
Standard C-500-550/ Yaesu FT-60E/R, Kenwood TH-7 etc.

Seit fair zu euch und eurer Umwelt und vermeidet es, diesen China-Dreck zu kaufen.
Amateurfunk ist Experimentierfunk, aber eine etwas kritische Betrachtung, wo das Experimentieren
sinnvoll ist und wo nicht, halte ich für angebracht...

Viele Grüße
Mathias, DK4BM

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  do8fn am 06.09.11 17:26

Man sollte sich fragen, warum die Dinger so billig sind?

Umweltschonende Materialien? Um Himmels willen, aber nicht in China....

Umweltschonende Herstellung? Das kostet ja nur Geld und Zeit....

Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter? Ja klar, alles im Sozialistischen Takt

Wo kann man am besten Geld sparen? Bei der Herstellung, Materialien und den Arbeitern.

Ich hatte mal einen Bericht gesehen, wie in China Autos gebaut werden, die nicht für den Europäischen Markt und das Europäische Auge bestimmt sind, den Betrieb würde man hier in Deutschland sofort schließen.

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 53
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Baofeng UV-3R

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten