Taste zum Lernen/Üben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Gast am 01.08.11 15:24

Zwecks lernen von Morsen suche ich eine Taste, die OHNE angeschlossenes AFU-Gerät für diesen Zweck verwendet werden kann.

Gibt es so etwas?

Also eine Taste, die man nach der Prüfung weiterverwenden kann, jetzt aber einfach nur Töne machen soll....gerne in Verbindung mit dem PC.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  DK4BA am 01.08.11 18:38

es gibt sicherlich andere und bessere Lösungen, aber dies fällt mir im Moment dazu ein.

Viel Erfolg.

73 Jürgen

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Gast am 02.08.11 11:04

danke.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  DK7JAN am 02.08.11 12:44

Ansonsten kann man aber auch jede x-beliebige Morsetaste an einen selbstgebauten Piepser dranhängen. Da ist man dann flexibler in der Tastenwahl. Z.B. http://mitglied.multimania.de/lpz7eb/Bauanleitung/bauanleitung_zum_morsepiepser.htm
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 37
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Piezo-Summer

Beitrag  DK7LST am 02.08.11 12:50

Conrad & Co haben auch billige Piezo-Summer. Die kann man einfach in Reihe mit der Taste schalten, da muss man dann nicht mal groß eine Platine löten. Die Summer gibs auch mit verschiedenen Frequenzen, von brummend bis schrill.

lars
avatar
DK7LST
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 38
Ort : Bremen
Locator : JO43LB
Anmeldedatum : 02.10.10

http://www.dk7lst.de/

Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  DK7JAN am 02.08.11 13:27

Aber klingt das dann nicht ein bischen arg nach Rechteck? Mit einem NE555 und ein paar Teilen drumherum bekommt man ja wenigstens noch einen angedeuteten Sinus hin. Finde ich fürs Morsen nicht ganz unerheblich. Das klingt dann mehr nach Melodie und um eben diese geht es ja beim Morsen, nicht um Punkte und Striche.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 37
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

CW lernen

Beitrag  dl1bjr am 05.08.11 21:04

Vor ner ganzen (!) Weile hatte ich dieses Programm mal: http://www.heise.de/software/download/morsen/29712
Damals gab/war das noch unter DOS - hihi - und man hat eine Taste (bei mir die JUNKER) via RS232 angeschlossen. Laughing

Es übersetzt auch das Gegebene. Könnte wohl, wenn man eben eine Handtaste benutzt, das 'saubere' Geben auch
lehren, da einen der PC sonst nicht versteht. What a Face

Ob/was man da jetzte anschließen muß/kann (und wie), weiß ich nicht...evtl. hilft das ja ?!

Ist Shareware...und wenn...nur 6 Euronen, soweit ich weiß.


viel Erfolg/Spaß & 73

jens
avatar
dl1bjr
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 119
Alter : 47
Ort : Bremen - Neustadt (AirportCity)
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 15.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Gast am 09.08.11 11:30

denke, ich werde die MFJ557 nehmen. aber danke für die tipps.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Morsen

Beitrag  Gast am 09.08.11 23:01

...nun ist ihm geholfen. Dem Anonymus.

Freundlich von den Helfern, dreist von dem Anfrager/in. Kinderstube - was ist das??


73, Harald
DF6BL

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Gast am 12.08.11 16:27

DF6BL schrieb:...nun ist ihm geholfen. Dem Anonymus.

Freundlich von den Helfern, dreist von dem Anfrager/in. Kinderstube - was ist das??


73, Harald
DF6BL

Aber sonst geht es noch gut?

Ich habe eine Frage gestellt, DK4BA hat einen Tipp gegeben, den ich berücksichtigen werde, ich habe mich 2 x bedankt...

Wüsste nicht, wass in diesem Thread "dreist" sein könnte, außer diesem sinnfreien Beitrag von Dir, DF6BL.

Und ja, ich bin "anonym", eine unglaubliche Dreistigkeit. Vor allem, wenn man noch "Hörer" ist und kein Rufzeichen hat.

Kein Wunder, dass es kaum jungen Nachwuchs im AFU-Bereich gibt, bei so tollen OM....da vergeht einem jede Lust.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

CW Lernen / Morsen

Beitrag  Gast am 12.08.11 22:55

Aber sonst geht es noch gut?

Ich habe eine Frage gestellt, DK4BA hat einen Tipp gegeben, den ich berücksichtigen werde, ich habe mich 2 x bedankt...

Wüsste nicht, wass in diesem Thread "dreist" sein könnte, außer diesem sinnfreien Beitrag von Dir, DF6BL.

Und ja, ich bin "anonym", eine unglaubliche Dreistigkeit. Vor allem, wenn man noch "Hörer" ist und kein Rufzeichen hat.

Kein Wunder, dass es kaum jungen Nachwuchs im AFU-Bereich gibt, bei so tollen OM....da vergeht einem jede Lust.

@007-SWL

Aber einen Namen hast Du doch?

Kein Wunder, dass es kaum jungen Nachwuchs im AFU-Bereich gibt, bei so tollen OM....da vergeht einem jede Lust

Ich glaube nicht, dass Du hierzu einen Kommentar erwartest.




CW:
MFJ bietet eine Lösung, es geht allerdings auch günstiger.

73 Lars (DJ3BO) / DK0DLR

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  DK4BA am 13.08.11 7:26

Eine Moderation dieses Forums ist glücklicherweise nur selten nötig. Auch in diesem "Fall" sollten sich die Beteiligten Personen selbst einigen. Harald (DF6BL), ein mir persönlich als absolut korrekter Funkamateur bekannter User, hat jetzt allerdings seine Konsequenz gezogen und mich gebeten, ihn aus dem Forum zu löschen. Das finde ich sehr schade. Einer der Gründe (denke ich): ein fehlendes 73 mit Vornamen unter einem Beitrag eines anderen Users. Ich persönlich bin in einigen Foren unterwegs und schlimmeres gewohnt. Die Netiquette sollte allerdings diese kurze Formel beinhalten - damit man weiß, mit wem man es zu tun hat.

73 Jürgen
Admin & Moderator

PS: man kann seinen Namen und auch andere Basic-Daten im Profil hinterlegen

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Gast am 13.08.11 12:15

dann löscht mich doch einfach auch.

wenn hier solch ein kindergartenkram nötig ist, um nach einer gestellten und beantworteten frage auch wirklich jeden OM der vorkriegsgeneration zufriedenzustellen, verzichte ich dankend.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  DK4BA am 13.08.11 12:57

Mhhh.....Kindergarten.....ist wohl Gnade der frühen Geburt, diesen besucht und zumindest die Grundgedanken der Kommunikation vermittelt bekommen zu haben.

Ich komme Deinem Wunsch natürlich nach und lösche Dich in diesem Forum. Als Funkamateure werden wir uns sowieso nicht über die Füsse laufen, da es in der Prüfung vor der Bundesnetzagentur ein paar Fragen in Bezug auf Nennung des Calls geben wird. Daran wirst Du wohl scheitern.

Jürgen DK4BA

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Coyote am 13.08.11 20:35

DK4BA schrieb:Eine Moderation dieses Forums ist glücklicherweise nur selten nötig. Auch in diesem "Fall" sollten sich die Beteiligten Personen selbst einigen. Harald (DF6BL), ein mir persönlich als absolut korrekter Funkamateur bekannter User, hat jetzt allerdings seine Konsequenz gezogen und mich gebeten, ihn aus dem Forum zu löschen. Das finde ich sehr schade. Einer der Gründe (denke ich): ein fehlendes 73 mit Vornamen unter einem Beitrag eines anderen Users. Ich persönlich bin in einigen Foren unterwegs und schlimmeres gewohnt. Die Netiquette sollte allerdings diese kurze Formel beinhalten - damit man weiß, mit wem man es zu tun hat.

73 Jürgen
Admin & Moderator

PS: man kann seinen Namen und auch andere Basic-Daten im Profil hinterlegen

ich finde es natürlich schade dass dieses Forum wegen solch einer "lapalie" einen alteingesessenen User verliert und vielleicht einen potentiellen neuen User nicht bekommt!

Gruß
Frank, DO1FBV
avatar
Coyote
Beginner
Beginner

Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Verden
Locator : JO42PV
Anmeldedatum : 21.12.10

Nach oben Nach unten

Tut das Not?

Beitrag  DH1FY am 17.08.11 9:33

Bis zu diesem Moment habe ich noch keinen Beitrag geleistet, aber jetzt platzt mir gerade der Kragen.

Wie bereits schon vorher gepostet wurde, ist es einfach nur traurig, einen alt eingesessenen User und einen potentiellen neuen User wegen so einem Kinderkram zu verlieren.
Wenn es nicht möglich sein soll, dass ein User anonym posten kann, so muss das durch Pflichtfelder bei der Anmeldung umgangen werden.
Das es zum guten Ton gehört einen Namen zu nennen, was die Sache etwas persönlicher gestalltet, sehe ich zwar auch so, aber mit solchen
Sprüchen (auch vom Admin) ist dem nicht geholfen.
Man hätte nicht meckern sollen, sondern unverbindlich mal nach einem Namen fragen können.
Durch solch ein Verhalten fällt nicht gerade ein positives tollerantes Licht auf den Amateurfunk bzw. deren Betreiber.
Das ist meine persönliche Meinung, und das ist auch gut so.

73 de Thomas DH1FY
avatar
DH1FY
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 2
Ort : Bassum
Locator : JO42IV
Anmeldedatum : 08.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  DK4BA am 17.08.11 11:19

Beide User haben die Löschung ihres Accounts persönlich bei mir kund getan. Es bestehen auf Wunsch von mehreren Usern Pflichtfelder für Namen, Call und Ortsverband (soweit vorhanden), die allerdings erst ab Installationsdatum wirksam wurden. Ich bedauere ebenfalls den Verlust von Usern, ob alteingesessen oder neu, nehme allerdings als Admin den Wunsch auf Löschung ernst und verfahre dementsprechend. Für mich persönlich gehört die Namensnennung zum guten Ton. Ich bin allerdings nicht bereit, einen derartigen "Verstoß" zu kommentieren oder zu reglementieren. Die von mir ernannten Moderatoren sehen das scheinbar ähnlich.

73 Jürgen DK4BA

_________________
DK4BA
Lübberstedt JO43ji
OV I23 Teufelsmoor




RIG:
Icom IC-910H [2/70/23 FM/SSB/CW]
Kenwood TK780 [im Auto - 2 Meter]
Alinco DJ-C1 [2 Meter]
Baofeng UV-3R [2/70 FM]
ICOM IC-80D [D-Star - Dual-Bander]
Yaesu FT-817 [2/70/6/KW]
ICOM IC-706MK2G [2/70/6/KW]

Falls jemand Interesse an einem der Geräte hat - ich bin für Gespräche immer bereit
Hier kann man mich erreichen:
FM 145.212,5 MHz
FM 438.725 MHz [DB0BNV]
FM 438.825 MHz [DB0OZ]
FM 438.150 MHz [DB0VER]
FM 1298.575 MHz [DB0TG]
Echolink 432.825 MHz [DO0EHB]
DStar 439.487,5 MHz [DB0HFT]
avatar
DK4BA
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 593
Ort : Lübberstedt
Locator : JO43ji
Anmeldedatum : 22.03.08

http://www.dk4ba.de

Nach oben Nach unten

Userverlust

Beitrag  Gast am 17.08.11 21:30

Guten Tag.
Bin neu und möchte nicht noch Öl ins Feuer gießen, allerdings ist die Unterzeichnung mit Namen oder Rufzeichen bei Funkamateuren üblich. Ich denke, da mir OM Harald bekannt ist, was dies auch nur das kleinere Übel.
Die absolut niveaulose Reaktion und platten Sprüche des Mr.X, sind aus meiner Sicht eine glatte 6. Das wird wohl auch der Hauptkündigungsgrund sein, und diesen kann ich sehr gut nachvollziehen.
Ergänzend ist dies auch keine Lappalie, sondern asoziales Verhalten, was zumindest in Amateurfunkkreisen nichts zu suchen hat. Auch trifft die Forenadministration aus meiner Sicht keine Schuld. Ein gewisses Grundverständnis der einfachen Kommunikation, sollte man in diesen Kreisen unterstellen dürfen.

Durch solch ein Verhalten fällt nicht gerade ein positives tollerantes Licht auf den Amateurfunk bzw. deren Betreiber.

Diese Aussage kann ich nur unterstützen. Durch solche Beispiele und auch durch unprofessionelles "Funken" auf den üblichen Frequenzen, sorgt man ganz schnell dafür, das man als Funkamateur nicht mehr ernst genommen wird. Dieses 27 MHz-Gebaren ist für uns nicht förderlich.

Jeder macht das, was er am besten kann...

73 Lars
DJ3BO


Zuletzt von DJ3BO@DARC.DE am 17.08.11 22:10 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Gast am 20.08.11 11:19

Moin zusammen,

vielleicht wäre es besser, zum Thema zurückzukehren.
Hier wird zuviel Energie für Nichts verbraten.
Hier haben sich zwei Mitbürger sozial inkompetent verhalten und es wird mehr darüber diskutiert, als
über das eigentliche Thema.
Meiner Meinung nach schadet das dem Amateurfunk überhaupt nicht, da dieses Verhalten ein grundsätzliches
Hobby-unabhängiges der jeweiligen Person ist.
Mit diesem einen Satz lasse ich es bewenden.

Vielleicht wäre es gut, den Thread zu schließen und einen neuen zu eröffnen, in dem es nur um CW geht.

Viele Grüße
Mathias, DK4BM


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Taste zum Lernen/Üben

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten