Nach Wouxon Handfunke, jetzt Billig-Monoband-FM-Transceiver aus China

Nach unten

Nach Wouxon Handfunke, jetzt Billig-Monoband-FM-Transceiver aus China

Beitrag  Gast am 09.01.10 19:47

Hallo Leute,

gerade bei Herbert(Thiecom) entdeckt!!!

http://www.thiecom.de/anytone-at-588-2m-band-radio.html


ein aus China stammender Transceiver sowohl für 2m(mono) als auch für 70cm(mono).

Das 2m-Gerät kostet 125€, der 70er 165€.

Und beide warten mit netten Features wie 5-Ton-Selektiv und hoher Sendeleistung auf.

Aber schaut doch mal selber unter dem obenstehenden Link.

Ich glaube, das ist die mobile Antwort auf das VOX-Huhn!!!

73 DO4DSW

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nach Wouxon Handfunke, jetzt Billig-Monoband-FM-Transceiver aus China

Beitrag  DK7JAN am 10.01.10 18:59

Na, da bin ich ja mal gespannt wan die ersten Allmode-KW-Transceiver auf ähnlichem Preisniveau kommen.

Mich würde aber schon mal interessieren wo die Schwächen dieser Geräte sind. In irgend welchen technischen Daten muss sich das doch niederschlagen. Bisher hab ich von dem VOX-Geflügel nämlich nichts wirklich negatives gehört.
avatar
DK7JAN
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 459
Alter : 37
Ort : Achim
Locator : JO43MA
Anmeldedatum : 26.05.08

http://www.df0tm.de

Nach oben Nach unten

Re: Nach Wouxon Handfunke, jetzt Billig-Monoband-FM-Transceiver aus China

Beitrag  do8fn am 10.01.10 21:42

Ich bin gespannt, wann die das erste D-Star Gerät für 200,- oder 250,- Euro auf den Markt bringen.

Ich hoffe, das das ganze für uns Käufer demnächst einen Vorteil bringt, nämlich das Yaesu, Icom und Co mit ihren Preisen runter gehen.

_________________
73, Frank, DO8FN

Linux löst Probleme von deren Existens du noch garnichts weißt.
Andere Betriebssysteme wissen noch nicht mal Ihre Probleme,
geschweige denn eine Lösung, da sie ohne hin Bestandteils des Problems sind!
avatar
do8fn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 316
Alter : 52
Ort : Celle/Bremen
Locator : JO43JB
Anmeldedatum : 24.04.08

Nach oben Nach unten

Re: zum thema

Beitrag  Gast am 11.01.10 15:03

Hallo Frank,

Bei Yaesu kann ich mir kaum vorstellen, dass die die Preise noch mehr senken, denn die Geräte sind schon in einem sehr guten Preis-Leitungs-Verhältnis.
Aber ich denke Icom und Kenwood könnten da etwas reduzieren.

Aber allgemein gilt doch; Qualität hat halt seinen Preis !!!

Ob der so hoch sein muss wie bei Icom und Kenwood ist meiner Meinung nach zweifelhaft, aber die werden sicherlich auch ihre Gründe haben.

Egal wie....


73 DO4DSW

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nach Wouxon Handfunke, jetzt Billig-Monoband-FM-Transceiver aus China

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten